Persönliche Beratung vor Ort
 Beratung und Montage aus einer Hand
 Optimales Preis- Leistungsverhältnis
 Handverlesene Lieferanten
fingerprint

Mit Fingerprint-System die Haustür öffnen - Sicherheit und Komfort im Einklang

Mit dem Finger als Zutrittsberechtigung gehen keine Schlüssel mehr verloren. Auch das versehentliche Aussperren beim Gang zur Mülltonne gehört mit einer Fingerprint-Haustür der Vergangenheit an.

So funktioniert eine Fingerprint-Haustür

Auch wenn überall der Fingerabdruck über einen Fingerscanner als Türöffner verwendet wird, stecken dahinter mitunter verschiedene Systeme. Das sind:
  • Funkzylinder
  • Türöffner-Kontakt
  • Motorschloss
Möchtest Du bei einer bereits eingebauten Tür einen Fingerprint Scanner nachrüsten, kommt für Dich nur ein Funkzylinder oder ein Türöffner-Kontakt in Frage. Diese Varianten sind allerdings weniger sicher und komfortabel als der Funkzylinder. Warum? Für beide Varianten ist eine Batterie notwendig, weshalb Du deren Ladestatus immer im Blick behalten solltest. Indem Du Deinen Fingerabdruck scannst, wird bei diesen beiden Systemen allerdings nur der Zylinder aktiviert, die Tür musst die Selbständig öffnen oder schließen. Bei einem Motorschloss wird die Verriegelung direkt mit Strom versorgt und die Tür wird automatisch ver- und entriegelt. Das ist natürlich deutlich komfortabler.

Wissenswertes

Die Sicherheit eines Fingerprint-Systems gegenüber normalen Schlüsseln

Wird ein Fingerprint-System bei einer bereits eingebauten Tür nachgerüstet, muss auf einen Funkzylinder oder Türöffner-Kontakt zurückgegriffen werden. Diese werden neben der Tür angebracht und können verständlicherweise nicht wie ein Motorschloss direkt im Türblatt verbaut werden. Dadurch sind sie von Einbrechern leichter zu manipulieren. Trotzdem ist eine Fingerprint zum Öffnen der Tür extrem sicher, da jeder Mensch einen individuellen Fingerabdruck hat. Auf Wunsch kann ein Fingerscanner auch mit einem automatisierten Smart-Door-System verbunden werden, so dass Du Deine Tür auch öffnen kannst, indem Du Deinen Finger über Dein Handy ziehst. So kannst Du auch unkompliziert z.B. der Haushaltshilfe auf Stundenbasis oder nur für bestimmte Tage Zugang zum Haus gewähren oder aus der Ferne Gäste schon einmal ins Haus bitten, solltest Du Dich ungeplant verspäten. Nie wieder verliehene Schlüssel suchen oder ohne lästigen Schlüsselbund Joggen gehen, das sind nur zwei der vielen Vorteile, die ein automatisches Türschloss mit Fingerprint hat.

So sicher ist der Fingerabdruck

Solltest Du Angst haben, dass Dein Fingerabdruck in falsche Hände geraten könnte und sich Einbrecher Zugang zu Deinem Haus verschaffen ist, ist diese völlig unbegründet. Hersteller wie ekey verschlüsseln den Fingerprint auf hochkomplexe Art und Weise in einen komplizierten Zahlencode, der beim erneuten Einscannen des Fingerabdrucks als Vergleich herangezogen wird. Aus dem Zahlencode selbst ist der Fingerprint allerdings nicht mehr rekonstruierbar. Und auch der abgeschnittene Finger wäre nur eine theoretische Möglichkeit um in das Haus zu gelangen, denn die Sensoren haben eine sogenannte "Lebenderkennung".

Das passiert, wenn der Strom ausfällt

Für den Fall der Fälle, dass einmal der Strom ausfällt, öffnet die Tür nicht automatisch, sondern sie bleibt einfach verschlossen. Einige Hersteller bieten für dieses Szenario auch die Integration einer Notfallbatterie an, dank der Du im Notfall trotzdem in Dein Haus gelangst. Ausgefeilte Systeme, die natürlich auch ihren Preis haben, kommen mit einem Notfallschlüssel, den Du zum Beispiel bei guten Nachbarn hinterlegen könntest.
Previous
Next

Werde jetzt aktiv

Hochwertige Ausstattung und professionelle Montage

Die Anschaffung einer neuen Haustür ist zwar keine Raketenwissenschaft. Dennoch gilt es viele Dinge zu berücksichtigen, die über die reine Optik hinausgehen. Türen gibt es in den unterschiedlichsten Materialien und Ausstattungsvarianten, wobei man schnell den Überblick verlieren kann. Daher nehme ich mir viel Zeit, um in einem individuellen Beratungsgespräch sowohl Deine persönlichen Vorstellungen als auch Deine baulichen Gegebenheiten vor Ort kennenzulernen. Ich erkläre Dir alle technischen Möglichkeiten und helfe Dir bei der Entscheidung, welches Zubehör für Deine Situation wirklich sinnvoll ist. Damit Du auch sicher sein kannst, dass alle Deine Wünsche auch wie besprochen in die Tat umgesetzt werden, übernehme ich neben der Beratung und Bestellung auch den fachgerechten Einbau Deiner neuen Haustür. Selbstverständlich werden alle von mir verbauten Türen ganz individuell auf Maß nach Deinen Vorgaben gefertigt. Dies alles ist die Voraussetzung dafür, dass Du auch langfristig zufrieden sein wirst mit Deiner neuen Haustür.

FAQs

Die Kosten für einen Fingerprint-Öffner hängen davon ab, ob Du den Scanner nachrüstest oder ihn bereits bei Bestellung mit integrieren lässt. Integrierte System können je nach Ausstattung um die 2000 Euro kosten. Die Kosten hängen unter anderem davon ab, ob eine Smartphone-Funktion integriert sein soll oder die Anzahl der speicherbaren Fingerabdrücke. Nachrüstsysteme sind zwar deutlich günstiger, haben aber auch ihre Nachteile im Bereich Sicherheit und Komfort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.